Kommunalwahl 2018 | Was die OeWV für Oersdorf tun will: ein „Netzwerk nebenan“

Wir wollen die Rahmenbedingungen für ein aktives, soziales Miteinander schaffen.

Wir wollen gemeinsam mit den Vereinen und engagierten Bürgern ein „Netzwerk nebenan“ – Nachbarschaftshilfe ganz konkret – ins Leben rufen. Unsere Idee: Menschen in der Nachbarschaft – ob alt oder jung – unterstützen und helfen sich gegenseitig, sie achten aufeinander! So verstehen wir dörfliche Gemeinschaft, eine Gemeinschaft, die durch nachbarschaftliche Solidarität geprägt wird.

Kommunalwahl 2018 | Was die OeWV für Oersdorf tun will: Mehr Sport und Kultur fürs Dorf


Wir möchten einen „runden Tisch“ für die Vereine und Gruppen Oersdorfs schaffen.

Oersdorf - Eingang DorfgemeinschaftshausDort soll die sportliche und kulturelle Entwicklung des Dorfes besprochen und mitgestaltet werden. Das Ziel: attraktive Angebote für Jung und Alt, die im Miteinander der Bürgerinnen und Bürger entstehen, wie etwa Workshops oder Mikrofon 421Musikveranstaltungen.

Der Kulturausschuss könnte in diesem Zusammenhang Termine nach Bedarf und Möglichkeiten in geeigneten Räumlichkeiten wie dem Gemeindehaus koordinieren.

Kommunalwahl 2018 | Was die OeWV für Oersdorf tun will: Mehr Angebote für Kinder und Jugendliche

Unsere Kinder und Jugendlichen sollen spielen. Oersdorf - SpielplatzUnd das nicht nur bei schönem Wetter,  sondern auch zu den kühleren Jahreszeiten.

Darum müssen unsere Angebote rund um das Gemeindehaus und den Spielplatz ausgeweitet und Oersdorf - Dorfgemeinschaftshausverbessert werden. 

Auch die kulturelle Vielfalt wollen wir fördern, es soll zum Beispiel ein abwechslungsreiches
Konzertangebot geben.